Veranstaltungen 2019 (Stand: 14.3.2019)

 

April

20.4.
15 Uhr

„Osterhas‘ bring uns was!“ - Kulturgeschichtliches zu Osterei und Osterhase

 

Gehen Sie mit Kulturhistorikerin Dr. Karin Germer auf eine bebilderte Reise und erfahren Sie, was es mit den Ursprüngen von Osterei und Osterhase jenseits der Schokoladenindustrie auf sich hat.

Eintritt frei.

26.4.

14 Uhr

Dr. Max Fraenkel - Eine Retrospektive
 

Vortrag zur Person Dr. Max Fraenkel von Corinna Meiß (Historikerin)
Veranstalter: Straßen- und Grünflächenamt Spandau
Eintritt frei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mai

 

12.5.

14 Uhr

"Mutter ist die Beste" - Lesung mit Uwe Pfauder

 

Ein bunter Strauß "zauberhafter" aber auch "unglaublicher" Geschichten zum Muttertag, dargeboten und gelebt von Uwe Pfauder.

Liebevoll wird er dabei unterstützt von potenziellen Muttersöhnchen wie Kishon, Bielendorfer, Ralf Schmitz usw.

Eintritt frei - eine kleine Kulturspende ist willkommen.

 

25.5.

10-18 Uhr

 

 

Offene Gärten Berlin, Potsdam und Umland 2019
- private Gärten öffnen ihre Pforten -

 Veranstalter: urania "Wilhelm Forster" Potsdam e.V. / INOG Berlin-Brandenburg
Im Rahmen der Veranstaltung werden zusätzliche Führungen angeboten:
Sa.um 15.30 Uhr.
Der Garten ist Vorverkaufsstelle der Besucherplakette (3 €/Person, Kinder frei).

 

26.5.

10-18 Uhr

 

Offene Gärten Berlin, Potsdam und Umland 2018
- private Gärten öffnen ihre Pforten -

 Veranstalter: urania "Wilhelm Forster" Potsdam e.V. / INOG Berlin-Brandenburg
Im Rahmen der Veranstaltung werden zusätzliche Führungen angeboten:
So. um 12 Uhr und 15.30 Uhr.
Der Garten ist Vorverkaufsstelle der Besucherplakette (3 €/Person, Kinder frei).

 

Juni

 

Rendezvous im Garten 2019 - Tage der Parks und Gärten

Motto: Tiere im Garten

 

Zum »Rendezvous im Garten« laden vom 7. bis 9. Juni 2019 deutsche Parks und Gärten zeitgleich mit Gärten in Frankreich und zahlreichen weiteren europäischen Ländern ein. Motto 2019: "Tiere im Garten".

In diesem Jahr ist auch der Garten Frankel mit zusätzlichen Veranstaltungen dabei.

 

 

 

 

 

7.6.

14 - 15 Uhr

zum "Rendezvous im Garten 2019"

"Wir bauen ein Insektenhotel"

 

Jedes Kind bastelt ein kleines Insektenhotel, dass im eigen Garten oder auf dem Balkon Tieren ein zu Hause bieten kann.

Die Bastelstunde ist ein Angebot des Gartenshops "waidlemai" der Kräuterpädagogin Martina Schmidt, die auch etwas über die Kräuter und Wildblumen im Garten erzählen kann und wie wichtig diese für Mensch und Tier sind!“

Max.10 Kinder
Das Material wird gestellt.

Unkostenbeitrag: 2 €

Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt!

 

 

 

8.6.

15 - 16:30 Uhr
zum "Rendezvous im Garten 2019"

Weißt du, wie viele Tiere in einem Baum wohnen?
Kleine Wanderung durch den Garten für jung und alt mit Heilpraktikerin Viola Schalski

 

Der wunderschöne Garten am Havelufer birgt an die 30 verschiedenen Baum-Arten und jede hat ihre eigenen Bewohner. Bei diesem Streifzug erfahren Sie auch etwas über die Heilkräfte und die Mythologie dieser Bäume.

 

Preis: 10 € für Erwachsene, 5€ für Schulkinder, Kleinlinge frei

Anmeldung: vi.schalski@gmx.de oder 030/35303653

(Maximal 20 Teilnehmer*innen)

Treffpunkt: vor dem Gartenshop im ehem. Chauffeurshaus

 

Ein Script zum Thema ist zum Sonderpreis von 5€ zu erwerben.

www.hauptstadt-heilpflanzen.de

 

 

8.6.

17 Uhr

zum "Rendezvous im Garten 2019"

"The Buzzing Bees"

 

Frühsommerlich leichter, entspannter und wärmender Jazz, mit schönen Bläsersätzen und einer wunderbaren Stimme. Also: tierisch gut!

 

Corinna Reich, Piano, Gesang

Charlotte Joerges, Alt-Saxophon

Tanja Becker, Posaune

Burkhard Weituschat, Kontrabass

 

Eintritt frei. Eine Spende ist willkommen!

 

 

9.6.

16 Uhr

zum "Rendezvous im Garten 2019"

die CONNETTEN

 

Mit Swing, Charme und Trombone - präsentieren die beiden Damen am Blech - Tanja Becker und Conny Brühl - „Gute - Laune- Musik“ aus den 50er und 60er Jahren. Ihr abwechslungsreiches Repertoire - von fetzigen Swing-Titeln über flotte Latin-Nummern bis zu Balladen zum Dahinschmelzen - holt das Publikum aus jeder Ecke ab und reißt es mit. Fester Bestandteil des Programms sind zwei musikalisch-süsse Ferkel, die mit ihrem grunzenden Groove viel Spass ins Spiel bringen. Und zum heutigen Motto „Tiere im Garten“  kommen die Ferkel garantiert nicht alleine. 

Besetzung:
Tanja Becker: Posaune, Arrangement
Conny Brühl: Posaune, Trompete
Volker Fry:  Piano
Akira Ando: Bass
Lutz Bauer: Drums 

Eintritt frei. Eine Spende ist willkommen!

 

 

 

15.6.

12 -17 Uhr

 

 

Promenadenkonzert der Musikschule Spandau

n.n.

 

16.6.

12 - 17 Uhr

 

 

Promenadenkonzert der Musikschule Spandau

n.n.

 

23.6.

16 Uhr

 

 

Jede Stimme zählt - Chorkonzert

Programm in Planung

 

 

Juli

 

7.7.

16 Uhr

 

STIMMFISCH

 

Ahoi! Das Berliner A Capella-Trio „Stimmfisch“ taucht im tiefen blauen Meer nach lyrischen Versperlen und lässt sie im neuen musikalischen Gewand erstrahlen.

Im aktuellen Programm "Ebbe und Flut" geben sich Heinrich Heine und Christian Morgenstern die Hand und legen einen wilden „Matrosensang“ hin. 
„Sie frisse-fraß der Walfafisch“ - "Fräulein am Meer" trifft auf  "Übergewicht".

Mal schräge, mal schwelgerische Gedichte und Texte über das Meer
von v. Eichendorff über Baudelaire und Storm bis Ringelnatz - eingehüllt in selbstkomponierte Melodien - ziehen uns in ihren Bann.
Lieder und Literatur nehmen das Publikum mit auf eine Reise an, über und in das Meer, romantisch, nachdenklich, dramatisch.

www.stimmfisch.de

Eintritt frei. Eine Spende ist willkommen!

 

28.7.

17 Uhr

 

Dozentenkonzert Internationaler Jazzworkshop

 

In Charlottenburg findet wieder der Internationale Jazzworkshop statt und die Dozenten spielen ihr „traditionelles“ Eröffnungskonzert im Fränkelgarten in Kladow. Es gibt kleine Traditionen an die kann man sich gewöhnen und man mag sie nicht mehr missen! Herzlich willkommen!

Veranstalter: Kladower Forum e.V.

Eintriit frei

 

August

 

11.8.
16 Uhr

 

Nordlichter und Knäckebrot

Lyrisch-musikalisch-skandinavischer Nachmittag

 

Jormsons Kapell, das ist kernige Tanzmusik von Über(ost)see: schwedische Hambos, Schottis, Polskas, von diesen sechs gewaschenen Musikanten mit Meersals & Pfeffer stilvoll intoniert.

Die vier Damen des Fortuna Quartetts bringen Sensibilität, Schwung und viel weibliche Expressivität ins Berliner Kammermusikleben und folgen so ganz ihrer Namensgeberin, der glückbringenden Schutzgöttin für Frauen und Kunst!

Zusammen mit Reinhard Beyer bieten diese beiden Ensembles Musik und Literatur aus den skandinavischen Ländern: „luftig-leicht“ - gerade passend für einen lauen Sommernachmittag – eben „Knäckebrot und Nordlichter“

Eintritt frei

 

 

17.8.

17 Uhr

 

 

Mozart im Garten Fraenkel

 

Jutta Mantel spielt ein Mozartprogramm für Flöte und Streichsextett

Veranstalter: Kladower Forum e.V.

Eintritt frei

 

September

 

14.9.

10-18 Uhr

 

 

Offene Gärten Berlin, Potsdam und Umland 2018
- private Gärten öffnen ihre Pforten -

 Veranstalter: urania "Wilhelm Forster" Potsdam e.V. / INOG Berlin-Brandenburg
Im Rahmen der Veranstaltung werden zusätzliche Führungen angeboten:
Sa.um 15.30 Uhr.
Der Garten ist Vorverkaufsstelle der Besucherplakette (3 €/Person, Kinder frei).

 

14.9.

17 Uhr

Beleza melancólica

 

Von rauhem Swing zum eigenen Stil, von Amerika über Portugal nach Deutschland

Beeinflusst vom traditionellen Jazz, spielen die drei Musiker ohne Harmonieinstrument Jazz mit nicht zu bändigender Neugier und nostalgischer Sehnsucht. Es erklingen Eigenkompositionen, die vom Jazz sowie der traditionellen Musik Portugals angestossen wurden. Beat und Groove des Jazz werden durch den Solistensound aufgenommen und mit der Saudade Portugals angereichert, eine eigene Klangästhetik aus Harmonie, Melancholie, Feuer und Überraschung.
Charlotte Joerges (Saxophon, Komposition), Johannes Keller (Kontrabass), Timo Warnecke (Schlagzeug)

Veranstalter: Kladower Forum e.V.

Eintritt frei

15.9.

10-18 Uhr

 

 

Offene Gärten Berlin, Potsdam und Umland 2018
- private Gärten öffnen ihre Pforten -

 Veranstalter: urania "Wilhelm Forster" Potsdam e.V. / INOG Berlin-Brandenburg
Im Rahmen der Veranstaltung werden zusätzliche Führungen angeboten:
So. um 12:00 Uhr und 15.30 Uhr.
Der Garten ist Vorverkaufsstelle der Besucherplakette (3 €/Person, Kinder frei).

Druckversion Druckversion | Sitemap
Derksen-Müller GbR